Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir wichtig. Ich verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf den gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO. Ich möchte Sie hier über die wichtigsten Bestimmungen bezüglich meiner Website informieren.

 

Kontaktaufnahme:

Wenn Sie per E-Mail mit mir Kontakt aufnehmen bekommen innerhalb von 1-2 Tagen eine Antwort mit einem Terminvorschlag oder Platz auf der Warteliste, sobald das von Ihnen Rückbestätigt wurde werden die Daten gelöscht und weiter von mir handschriftlich festgehalten und versperrt aufbewahrt. Wenn Sie über das Kontaktformular unter Gutscheine eine Anfrage senden gelangen Sie per E-Mail an die Adresse therapie@anna-lehofer.at. Sie bekommen innerhalb weniger Tage den Gutschein digital oder per Post zugestellt und nach einlangen der Kosten werden Ihre Daten gelöscht. Daten werden nicht ohne Ihre explizite Zustimmung an dritte weiter gegeben.

Cookies:
Diese Website basiert auf wordpress und verwendet Cookies (Referenz: https://codex.wordpress.org/WordPress_Cookies). Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Cookies dienen dazu, den Zugang zu den auf der Website dargestellten Informationen möglichst nutzerInnenfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen. So ermöglichen Sie, dass Ihr Browser beim nächsten Besuch wiedererkannt wird.

Verwendung von Google Maps
Diese Website verwendet Google Maps API, um Ihnen meine Standorte visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher/innen erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen und Ihre persönlichen Datenschutzeinstellungen verändern. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage unseren berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. Sollten Sie diesbezügliche Fragen oder Unsicherheiten haben, wenden Sie sich bitte gerne persönlich an mich.

Sie erreichen mich unter:
0664 94 07 077 oder therapie@anna-lehofer.at