Was ist Cranio Sacrale Impulsregulation?

Die Cranio Sacrale Impulsregulation ist eine sanfte und ganzheitliche Form der Körperarbeit. Meine Cranio Sitzungen haben zum Ziel, die körpereigene Selbstregulation zu fördern, die Selbstheilungsmechanismen anzuregen, stark gegen Krankheiten zu machen und Gesundheit zu unterstützen. Bei der Cranio Sacralen Arbeit lege ich meine Aufmerksamkeit auf den gesamten Bewegungsapparat (Knochen, Membrane, Nerven,…) und die Flüssigkeiten des Körpers (Gehirn und Rückenmarksflüssigkeiten, Blut, Lymphe). Durch sanfte Berührung lassen sich erhöhte Spannungszustände im Körper aufspüren und behandeln. Mir ist eine angenehme Atmosphäre für Ruhe und Entspannung bei der Cranio Sacralen Arbeit besonders wichtig.

Cranio bietet in folgenden Situationen Unterstützung:

  • Beschwerden am Bewegungsapparat – Wirbelsäule, Gelenke, Extremitäten

  • Verspannungen im Nacken bzw. Schultergrürtel
  • Erschöpfung – bei Stress und Überlastung

  •  Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung – in anstrengenden, unruhigen Lebensphasen

  • Kopfschmerzen und Menstruationsbeschwerden

  • nach traumatischen Erlebnissen – z.B. Unfällen, Operationen

  • in der Schwangerschaft und nach der Geburt

  • Verdauungs-, Zahn- und Kieferbeschwerden

Die Cranio Sitzung findet auf einer Massageliege in bequemer Kleidung statt und dauert ca. 50 Minuten. Kinder, die sich nicht gerne hinlegen wollen, können auch im Sitzen behandelt werden (auch in den Armen der Mutter oder des Vaters). Danach nimmt man sich idealerweise noch Zeit um die gesetzten Impulse in Ruhe nachwirken zu lassen. Cranio ist kein Ersatz für medizinische Maßnahmen lässt sich damit aber hervorragend kombinieren.